Startseite   -  Sprechstunden   -  Impressum
 

Vom Vierfarbenland in die bunte Welt hinaus.

Am 20. November fand unser Schulkonzert um 19 Uhr statt.

Lange und intensiv haben wir für dieses Konzert geprobt. Übung und Durchhaltevermögen wurden mit einer gelungenen Aufführung belohnt. Mit Freude und Herzblut sangen die 3. und 4. Klassen. Begleitet wurden sie vom Rhein-Main Classic Ensemble unter der Leitung von Regina Wahl.

Das Konzert begann mit einer Geschichte über das Vierfarbenland, in dem rote, blaue, grüne und gelbe Menschen leben, aber keine bunten. Schließlich gelingt es einem grünen Jungen die Grenzen zwischen den Farbenländern zu verwischen. Damit beginnt er alle zu überzeugen, dass es sich so besser und interessanter zusammenleben lässt.

Im zweiten Teil bewiesen die Schüler, dass Singen, egal in welcher Sprache, Spaß macht. Musik baut eine Brücke zu anderen Menschen, reißt einen mit und kann Ängste und Sorgen vertreiben. Die Kinder sangen auf türkisch, afrikanisch, englisch, russisch und spanisch - einstimmig, zweistimmig oder sogar dreistimmig.

Liebe 3. und 4. Klässler, ihr wart einfach spitze.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten - auf der Bühne und hinter den Kulissen.

Während der Pause bewirtete der Elternbeirat die Konzertbesucher und der Förderverein spendete Brezeln und Apfelschorle für die kleinen Sänger. Auch hier einen herzlichen Dank.