Startseite   -  Sprechstunden   -  Impressum
 

Unser märchenhaftes Schulfest am 01.07.16

Thema des diesjährigen Schulfestes war "Märchen" In der Schulwoche vor dem Fest beschäftigten sich alle Schüler mit ausgewählten Märchen der Gebrüder Grimm. Sie gestalteten dazu Sprechtheater und ein Hörspiel, malten passende Anfangsbuchstaben und Froschgesellschaften oder erfanden ein neues Ende für das Märchen vom Rumpelstilzchen.

Am Freitag Nachmittag wurden dann alle Ergebnisse im Schulhaus ausgestellt oder vorgeführt.

Weitere Aktionen sorgten für reichlich Abwechslung zum Schulfest:

  • Die AG Tanz führte einen Tanz auf.
  • Der Froschkönig lud jeden zu allerlei Spielen in sein Reich ein.
  • Ein Märchenerzähler ließ Märchen lebendig werden.
  • Mit verschiedensten Kostümen konnten die Kinder selbst in die Rolle einer Märchenfigur schlüpfen und sich fotografieren lassen.
  • Kronen wurden gebastelt und mit edlen Steinen verziert.
  • Es wurden hüpfende und wackelnde Frösche gefaltet und geklebt.
  • Es gab Aufführungen des Märchens "Die Bremer Stadtmusikanten" und ein Sprechtheater.
  • Märchenpuzzle und -rätsel luden zum Raten ein.
  • Für märchenhafte Stimmung sorgten Scherenschnittbilder zum Märchen Hänsel und Gretel oder selbstgestalteten Anfangsbuchstaben.

Während des ganzen Festes sorgte der Elternbeirat für Speis und Trank. Der Förderverein spendierte für alle Schüler einen leckeren Nachtisch: Eisbällchen in der Waffel.

Es wurde also, wie man sich später noch erzählen wird ein rauschendes Fest, an das wir noch lange zurückdenken werden.

Herzlichen Dank an alle.

 

 

Märchenerzähler John Rogers aus Steinau begeisterte mit seinen Erzählungen. 

Zwischendurch nutzte der Förderverein die goldene Stunde und überreichte das neue Laufshirt unserer Schule an den Rektor Peter Fleschhut. Die teilnehmenden Schüler durften es dieses Jahr zum ersten mal beim Boxbeutellauf in Michelbach tragen.